EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Modularer Aufbau

Die Studieninhalte werden in 3 Semestern mit insgesamt 58 Präsenztagen vermittelt. Das abgeschlossene Studium entspricht inklusive Studiengangs-Thesis einem Äquivalent von 73 ECTS-Credits.

Die Präsenzzeitengliedern sich wie folgt:

 

Semester 1

16 Tage

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (M1)

8 Tage

Rechtswissenschaftliche Grundlagen (M2)

6 Tage

Semesterübergreifendes multidisziplinäres Modul „Verhaltenskompetenz“ (M8a)

1 Tag

Prüfungsleistung I

1 Tag

 

Semester 2

26 Tage

Immobilien-Transaktionen (M3)

10 Tage

Strategisches Immobilien-Management (M4)

7 Tage

Investmentvehikel (M5)

7 Tage

Semesterübergreifendes multidisziplinäres Modul „Verhaltenskompetenz“ (M8b)

1 Tag

Prüfungsleistung II

1 Tag

 

Semester 3

16 Tage

Finanzierung und Kapitalmärkte (M6)

5,5 Tage

Lebenszyklus (M87

7 Tage

Semesterübergreifendes multidisziplinäres Modul „Verhaltenskompetenz“ (M8c)

1,5 Tag

Prüfungsleistung III

1 Tag

Prüfungsleistung IV

1 Tag

 

 

Die Module im Detail

Semester 1 (16 Tage)

1. Modul Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (6 ECTS)

Immobilienökonomie

Ethik in der Immobilienwirtschaft

Finanzmathematik

Statistik

Grundlagen der Statistik

Finanzbuchhaltung

Bilanzierung von Immobilien nach HGB und IFRS

Immobilienanalyse

Demographie und Immobilienwirtschaft

Nationale & Internationale Immobilienmarktpotenziale

Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

2. Modul Rechtswissenschaftliche Grundlagen (6 ECTS)

Öffentliches Planungs- und Baurecht

Privates Baurecht

Mietrecht

Kaufvertragsrecht

Recht der Immobilienverwaltung

Besteuerung

 

Semester 2 (26 Tage)

3. Modul Immobilien-Transaktionen (6 ECTS)

Einführung in Immobilientransaktionen

Finanzielle, technische und kaufmännische Due Diligence

Investitionsrechnung

Risikomanagement

Cash Flow & Financial Modeling

Bestands- und Exitmanagement

Immobilienmarketing

Immobilienbewertung in Deutschland

Seminar on British Real Estate Valuation & Cash Flow Modeling (to be held at Cass Business School in a 3-day workshop)*

4. Modul Strategisches Immobilien-Management (6 ECTS)

Strategische Unternehmensführung

Grundlagen des quantitativen Portfoliomanagements

Grundlagen des qualitativen Portfoliomanagements

Immobilienresearch im Portfoliomanagement

Fallstudie: Wertorientierte Steuerung von Immobilienportfolios

Performancemessung und Benchmarking

Corporate Real Estate Management

Public Real Estate Management

Private Real Estate Management

5. Modul Investmentvehikel (6 ECTS)

Geschlossene Immobilienfonds

Immobilien AGs und REITs

Internationale Investmentvehikel und deren Besteuerung

Offene Immobilienfonds

Immobilienanlage bei Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerken

Steuerliche Strukturierung von Immobilieninvestments

Markt, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit von

-          Einzelhandelsimmobilien

-          Hotelimmobilien

-          Logistikimmobilien

-          Wohnimmobilien

-          Seniorenimmobilien

 

Semester 3 (16 Tage)

6. Modul Finanzierung und Kapitalmärkte (6 ECTS)

Grundlagen der Immobilienfinanzierung

Financial Modeling

Strukturierte Immobilienfinanzierung

Crowd Financing

Real Estate Private Equity

Immobilienindexderivate

Immobilien-Leasing

Pfandbriefe und Covered Bonds

Zins- und Währungsmanagement

Commercial Mortgage Backed Securities

M&A im Kapitalmarktumfeld

Investor Relations

7. Modul Lebenszyklus (6 ECTS)

Nachhaltige Immobilien Projektentwicklung

Technological Innovation in Real Estate

Baukonstruktion

Raum- und Stadtplanung

Management von Bauvorhaben

Facility Management

Versicherungsbedarf im Immobilienlebenszyklus

Redevelopment im Rahmen des Objektmanagements

Grundlagen Assetmanagement

Reporting im Rahmen des Objektmanagements

8. Multidisziplinäres Modul Verhaltenskompetenz (semesterübergreifend) (6 ECTS)

Präsentationstechniken und Kommunikation (Semester 1)

Souveräne Rhetorik und Verhandlungsführung (Semester 2)

Mediation und Konfliktlösung (Semester 3)

Fallstudie Mediation (Semester 3)

 

* Die Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten.