EBS Universität für Wirtschaft und Recht

18. EBS Immobilienkongress am 24.03.2017

Zum 18. Mal dürfen wir am 24. März 2017 zum jährlich stattfindenden EBS Immobilienkongress auf den Campus der EBS Universität für Wirtschaft und Recht nach Oestrich-Winkel einladen. Der größte, durch Studenten organisierte Immobilienkongress in Deutschland führt jedes Jahr Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen und ermöglicht so einen Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. Er stellt den Teilnehmern eine Plattform für einen offenen und fachlichen Dialog zu den gegenwärtigen Themen und Trends in der Immobilienwirtschaft zur Verfügung.

Es erwartet Sie ein spannender Tag mit vielen interessanten und innovativen Beiträgen zum Thema

„EUvolution: Risiken und Chance für die Immobilienwirtschaft“.

Seien Sie dabei, wenn u.a. folgende Persönlichkeiten Vorträge halten oder kontrovers über die Konsequenzen von BREXIT und anderen aktuellen politischen Ereignissen diskutieren:

Dr. Thomas Beyerle, Managing Director, Catella Property Valuation
Russell Chaplin, Phd, CIO – Property, Aberdeen Asset Management PLC
Dr. Carl Naughton, Braincheck
Jochen Schenk, Vorstand, Real I.S. AG
Dirk Schuster, Mitglied des Vorstandes, Commerz Real AG
Ignaz Trombello, German Managing Partner & Head of Investment, Colliers International Frankfurt GmbH
Timo Tschammler, International Director & Management Board Germany, JLL GmbH
Dr. Markus Wiedenmann, Geschäftsführer, Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG

Jetzt Ticket sichern!