EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Rückblick: Wiesbadener Immobiliengespräche am 24.04.2017

Am Montag, dem 24. April 2017, fanden erneut die Wiesbadener Immobiliengespräche mit über 70 Teilnehmern an der EBS Universität statt.

Thema der Gespräche war „Erfolgskriterien von Value Add Investments“, zu welchem der Redner des Abends, Christoph Wittkop, Managing Director und Country Head Germany, Barings, referierte. Nach einer kurzen Unternehmensvorstellung von Barings wurden unterschiedliche Risikobetrachtungen von Value add und Core-Investments verdeutlicht. Im Anschluss folgte ein Überblick über Manage-to-Core Strategien und Best Practices aus Frankfurt am Main, Düsseldorf und Berlin.

Quintessenz der Vorlesung war: „Es ist keine rocket science. Man muss sich fokussieren, sich kümmern und keine Angst haben, mit den Mietern zu reden.“
Der Vortrag regte die zahlreichen Teilnehmer der Immobilienbranche zu einer lebhaften Fragerunde an. Im Anschluss konnten die Gespräche und Diskussionen wie immer bei einem Steh-Empfang in entspannter Atmosphäre weiter vertieft werden.