EBS Universität für Wirtschaft und Recht

EBS REMI Mitglied im ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e. V.

Seit Mai 2017 ist das EBS REMI neues Mitglied im ZIA Zentraler Immobilienausschuss e. V. „Wir freuen uns, dass unser Institut vom ZIA aufgenommen wurde und wir von den Vorteilen einer Mitgliedschaft profitieren können. Der ZIA bündelt die Interessen der immobilienwirtschaftlichen

Unternehmen und leistet einen wichtigen Beitrag bei der Weiterentwicklung der Branche. Gerne tragen wir in Zukunft als Mitglied des ZIA unseren Teil hierzu bei“, so Professor Jan Mutl, PhD, Institutsleiter des EBS REMI und Marcus Hübner, Director Business Development der EBS Executive Education GmbH.

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e. V. (ZIA) gehört zu den bedeutendsten Interessenverbänden der Branche. Er versteht sich als Stimme der Immobilienwirtschaft und spricht mit seinen Mitgliedern - unter diesen mehr als 20 Verbände für 37.000 Unternehmen der Branche. Der ZIA will der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung geben, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.