EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Berufsbegleitendes Intensivstudium: Technik für Immobilienmanager

Ob in der Entwicklung, im Ankauf, im Bestand oder im Verkauf einer Immobilie, der Immobilienmanager sieht sich stets auch mit technischen Aspekten konfrontiert. Nur wer das „technische Konstrukt“ des Bauwerkes entlang seines gesamten Lebenszyklus versteht, erhält einen vollständigen Blick auf sein Asset. Zudem ermöglicht die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft völlig neue Prozesse und Produkte.

Das EBS Intensivstudium „Technik für Immobilienmanager“ vermittelt Kenntnisse zu den wichtigsten baulichen und technischen Fragen rund um die Immobilie - zudem wird das aktuelle Wissen aus dem Bereich der Digitalisierung eingehend behandelt.

Die Zielsetzungen des Studiums sind:

  • Verständnis für den baulichen und technischen Charakter einer Immobilie zu entwickeln
  • TDD-Berichte zu verstehen und Kostenpotenziale besser abzuschätzen
  • Für die Digitalisierung und sich verändernde Anforderungsprofile zu sensibilisieren

Das Intensivstudium richtet sich an Immobilienexperten, die ihr Immobilienwissen um bauliche, technische, sowie Aspekte der Digitalisierung ausbauen und vervollständigen möchten. Das Studium ist die ideale Ergänzung zu einer kaufmännisch oder juristisch geprägten Immobilienausbildung. Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 Teilnehmer pro Jahrgang begrenzt.

Weitere Informationen erhalten Sie von Marcus Hübner unter marcus.huebner(at)ebs.edu