Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

EBS Real Estate Management Institute Newsletter

Oktober 2014
Inhalt
Aktuelle Termine
Aktuelle Termine finden Sie in unserem Kalender.
Prof . Dr. Nico B. Rottke wechselt in den wissenschaftlichen Beirat des EBS REMI und übernimmt Position in der Wirtschaft

Mit Wirkung zum 31.03.2015 wechselt Professor Dr. Nico B. Rottke von der EBS in die Wirtschaft. Den aufgrund des lange geplanten Wechsels von Professor Rottke frei werdenden Platz im vierköpfigen Direktorium des EBS REMI übernimmt zum 1. Januar 2015 Professor Jan Mutl, PhD.

Professor Mutl lehrt und forscht seit 2011 im Immobilienbereich an der EBS. Die drei weiteren Direktoriumspositionen im EBS REMI werden weiterhin von Professor John L. Glascock, PhD FRICS, Professor Dr. Joachim Zietz sowie Dr. Christopher Yvo Oertel bekleidet.

Professor Rottke bleibt der EBS auch in Zukunft mit seiner immobilienwirtschaftlichen Expertise erhalten. Er soll als Vorsitzender des in Gründung befindlichen und international besetzten wissenschaftlichen Beirats dem EBS REMI weiterhin aktiv zur Seite stehen, um das Institut auch künftig in allen Fragen rund um Forschung und Lehre sowie den Austausch mit der Industrie zu beraten. Zugleich wird das Team des EBS REMI ausgebaut und verstärkt. Damit wird der Real Estate Bereich – eines der internationalen Aushängeschilder der EBS Universität – stärker aufgestellt als je zuvor. In Zukunft werden an der EBS im Immobilienbereich elf Professoren lehren, forschen und den wissenschaftlichen Nachwuchs betreuen. Im Immobilienbereich wird die EBS bei den wichtigen Schwerpunktthemen Real Estate Capital Markets, Nachhaltigkeit, Wohn- und Stadtökonomie, Immobilienmanagement, International Real Estate Research sowie Immobilienwirtschaftsrecht auch weiterhin national wie international hervorragend aufgestellt sein.

nach oben
Wiesbadener Immobiliengespräche am Donnerstag, 27. November 2014 mit Gerhard Dunstheimer

Das EBS Real Estate Management Institute lädt Sie am Donnerstag, 27. November 2014 herzlich zu den Wiesbadener Immobiliengesprächen auf den Campus Wiesbaden der EBS Universität, Gustav-Stresemann-Ring 3, 65189 Wiesbaden ein.
Vortragsbeginn ist um 18:30 Uhr.

Das Thema des Abends:

„Die Immobilienbranche: Aus Erfahrung wird man klug?!“ mit Gerhard Dunstheimer

Eine Teilnahme am Vortrag ist wie immer kostenfrei! Im Anschluss an den Vortrag sind alle Gäste herzlich eingeladen, bei einem Glas Wein miteinander ins Gespräch zu kommen. Zur besseren Planung bitten wir grundsätzlich um Anmeldung per E-Mail an: gespraeche@ebs-remi.de

nach oben
EBS REMI auf der EXPO Real in München: Ein voller Erfolg!
Vom ersten bis zum letzten Tag an waren die Hallen gefüllt. Der Zuspruch und die Resonanz hat unsere Erwartungen weit übertroffen und wir konnten zahlreiche wertvolle Gespräche führen. Wie auch in den Vorjahren war die Nachfrage unserer Standbesucher zu den beiden berufsbegleitenden Masterstudiengängen mit Spezialisierung in Real Estate und in Real Estate Investment & Finance besonders hoch.

 

Nach zwei anstrengenden Messetagen lud das EBS REMI am Abend des Messe-Dienstags ab 17:00 Uhr zu unserem alljährlichen „Homecoming-Event“ ein. Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut und danken allen Gästen für ihr Kommen. Die Veranstaltung erlaubte in angenehmer Atmosphäre mit Interessenten, Kollegen, Dozenten, Teilnehmern und Alumni den Abend bei einem Glas Sekt entspannt ausklingen zu lassen.

Auch im nächsten Jahr wird das EBS REMI wieder mit einem Stand in der Halle B2 auf dieser Messe vertreten sein.

nach oben
8. Aareal Award of Excellence in Real Estate Research 2015

2015 werden die Aareal Bank AG und das EBS REMI zum achten Mal in Folge wissenschaftlich herausragende Arbeiten in der Immobilienwirtschaftslehre mit dem „Aareal Award of Excellence in Real Estate Research“ auszeichnen. Der Preis ist insgesamt mit 12.000 Euro dotiert und auf die drei Kategorien Dissertation, Research Paper und MSc-/BSc-/Diploma Thesis aufgeteilt.

Die Preisverleihung wird am Freitag, 6. März 2015, auf dem Campus Schloss Reichartshausen in Oestrich-Winkel im Rahmen des 16. EBS Immobilienkongresses stattfinden.

Die Entscheidung über die Preisvergabe wird von unabhängigen, international renommierten Juroren getroffen.

Arbeiten für den „Aareal Award of Excellence in Real Estate Research 2015“ können noch bis zum 15. November 2014 eingereicht werden.

Weitere Informationen unter http://www.ebs-remi.de/forschungspreis/ oder unter http://www.aareal-award.com/
 
nach oben
Leitartikel zum Thema Innovationsmanagement in EXPO Real Ausgabe der Fachzeitschrift Immobilienwirtschaft

Die gemeinsame Forschungsstelle sovereign des EBS REMI und des EBS INIT stellte in der diesjährigen EXPO Real-Ausgabe der Fachzeitschrift Immobilienwirtschaft den Leitartikel zum Thema „Innovationsmanagement“. Der Artikel führt die Verortung, Bedeutung und Ausprägung von Innovationen in der Immobilienwirtschaft auf, welche im Vergleich zu anderen Industrien speziell gelagert sind. Die Betrachtung von Innovationen in der Immobilienwirtschaft unter einem weiten Blickwinkel soll dabei der Identifizierung des Status Quo sowie von Innovationspotentialen dienen.

Die Ausgabe der Immobilienwirtschaft können Sie hier erwerben.

nach oben
EBS REMI veröffentlicht diesjährige Ergebnisse der „Erhebung zur Finanzierungslage und notleidenden Immobilienfinanzierungen in Deutschland“

Auch in diesem Jahr liefert das EBS REMI wieder eine Aktualisierung der „Erhebung zur Finanzierungslage und notleidenden Immobilienfinanzierungen in Deutschland“. Der Forschungsschwerpunkt der jährlichen Studie liegt auf der Bewertung der Finanzierungslage gewerblicher Immobilien aus Bankensicht. Hierbei wird das Finanzierungs- und Investitionsklima untersucht, um potentielle Chancen und mögliche Gefahren für Investoren aufzuzeigen. Die Erhebung ist die konsequente Weiterführung der Arbeiten der CORESTATE Forschungsstelle „Distressed Real Estate Debt“ am EBS REMI seit der Gründung im November 2011.

Die Ergebnisse der diesjährigen Studie zeigen, dass die zukünftige Anzahl an notleidenden Immobilienkrediten, die auf den Markt kommen werden, im Vergleich zum Vorjahr als leicht rückläufig eingeschätzt wird. Weiter geht aus der Studie hervor, dass durch den herrschenden Renditedruck die Finanzierungsquoten (LTVs) zunehmen, ebenso ist eine stärkere Inanspruchnahme von Kapitaldiensten, bei gleichzeitig abnehmenden Kreditlaufzeiten zu beobachten. Im Einklang mit der Zunahme von anteilig finanzierten Projektentwicklungen sind Immobilienfinan zierungen insgesamt von kürzeren Laufzeiten und höherem Risiko geprägt.

Alle Ergebnisse der Forschungsstelle können kostenfrei auf www.ebs-remi.de/cc_capmarkets/ heruntergeladen werden.

nach oben
NEU!!! Intensivstudium Betreiberimmobilien startet am 18. Mai 2015 in Wiesbaden/Oestrich-Winkel

Das zum ersten Mal in Deutschland und nur an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht angebotene Intensivstudium Betreiberimmobilien startet im nächsten Frühjahr 2015. Das Studium bietet Interessenten ein exklusives Studienangebot,

 

das sich an Immobilien orientiert, deren Nutzen und Wert vornehmlich durch bestimmte Betreiberstrukturen entstehen. Insbesondere richtet sich das Studium auch an Praktiker, die bereits folgende Spezialimmobilien führen oder künftig führen werden:

  • Hotel- und Gastgewerbeimmobilien
  • Sozialimmobilien
  • Gesundheitsimmobilien
  • Event- und Sportimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • Parkimmobilien
  • Bundeswehrimmobilien
  • Flughäfen und Bahnhöfe

Weitere Informationen zu Terminen und Inhalten erhalten Sie unter http://www.ebs-remi.de/1207/ oder telefonisch bei Frau Nicole Danzeisen unter der Rufnummer 0611–71021247 oder per E-Mail an nicole.danzeisen@ebs-remi.de.

nach oben
Bereits 14. Jahrgang: Kompaktseminars „Cash Flow & Financial Modeling für Immobilien“ vom 06. bis 08. November 2014 in München
Seit 2009 bietet das Real Estate Management Institute der EBS Universität für Wirtschaft und Recht das 3-Tages-Kompaktseminar "Cash Flow & Financial Modeling für Immobilien" an.
Das Kompaktseminar richtet sich an den typischen Anwender, der in seiner Arbeit mit Cash Flow-Modellen in Excel konfrontiert ist und ein bereits erstelltes Modell bedienen oder beurteilen können muss, also beispielsweise Berater oder Mitarbeiter von Investoren, Finanzierern und Kommunen. Gute Grundkenntnisse in Excel werden vorausgesetzt, um an diesem Seminar teilnehmen zu können.

Weitere Details zum Seminar erhalten Sie unter http://www.ebs-remi.de/cash-flow-modeling/ oder bei Frau Nicole Danzeisen, Studienleiterin der Kompaktseminarreihe unter die Telefonnummer 0611–71021247 oder per E-Mail an nicole.danzeisen@ebs-remi.de.
nach oben
Kompaktseminar „Best Practice Immobilienmarketing“: Letzter Start für das Jahr 2014 vom 06. bis 08. November 2014 in München
Dieses 3-Tages-Kompaktseminar findet ebenfalls vom 06. bis 08. November 2014 in München statt. Das dreitägige Seminar „Best Practice Immobilienmarketing“ stellt praxisorientierte, aktuelle Marketingkonzepte im ganzheitlichen Kontext vor. Dabei wird auf wesentliche Fragen fokussiert: Welche Zielgruppen spricht das Produkt an? Wie trägt eine starke Marke zur Wertschöpfung bei? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten und wie wird die digitale Welt für ein Produkt genutzt? Namhafte Experten stellen im Seminar erfolgreiche, kreative Kampagnen für Gewerbe- und Wohnimmobilien vor.

Weitere Details zum Seminar erhalten Sie unter http://www.ebs-remi.de/immomarketing/ oder bei Frau Nicole Danzeisen, Studienleiterin der Kompaktseminarreihe unter die Telefonnummer 0611–71021247 oder per E-Mail an nicole.danzeisen@ebs-remi.de.

nach oben
Erfolgreicher Start des Intensivstudiums Real Estate Investment & Finance zum 13. Mal am 15. September 2014 in Oestrich-Winkel
Der 13. Jahrgang des Intensivstudiums Real Estate Investment & Finance wurde am 15. September 2014 in Oestrich-Winkel feierlich eröffnet. Die Studierenden wurden vom Herrn Professor Rottke herzlich begrüßt und in einer kurzen Präsentation über den Campus und das Weiterbildungsangebot des Real Estate Management Institute geführt.

Abgerundet wurde der Eröffnungstag durch einen Vortrag von Herrn Gero Bergmann, Vorstandsmitglied bei Berlin Hyp, zum Thema „Chancen und Herausforderungen des deutschen Immobilienmarktes – Die Sicht eines Immobilien finanzierers“, der zu einer regen Diskussion im Nachgang angeregt hat. Anschließend ließen die Studierenden des Intensivstudiums, die Dozenten und die Gäste des Vortrags den Tag mit einem Glas Wein ausklingen.

nach oben
Nur noch wenige Wochen bis zum Start des Intensivstudiums Immobilien-Projektentwicklung am 17. November 2014
Das Intensivstudium Immobilien-Projektentwicklung geht am 17. November 2014 mit dem 5. Jahrgang in die nächste Runde. Wir freuen uns auf die Studierenden des Jahrganges und darauf, Ihnen das benötigte Projektentwicklungswissen mit dem aktualisierten und den Bedürfnissen der Studierenden angepassten Curriculum des Intensivstudiums vermitteln zu dürfen.

Bei vorhandenem Interesse an dem Intensivstudium melden Sie sich schnellstmöglich bei Frau Magdalena Chikov, Studienleiterin des Studiengangs, unter der Telefonnummer 0611–71021245 oder per E-Mail magdalena.chikov@ebs-remi.de an. Es sind nur noch wenige Plätze frei!

nach oben

In eigener Sache

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie sich hier abmelden.

Wenn Sie diesen Newsletter weitergeleitet bekommen haben und an einem eigenen Exemplar interessiert sind, klicken Sie bitte hier.

Dieser Newsletter ist ein Service des
EBS Real Estate Management Institute
EBS Business School
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
http://www.ebs-remi.de

Copyright © 2014 Real Estate Management Institute. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt von Angeboten, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist und die nicht vom Real Estate Management Institute stammen, wird keine Verantwortlichkeit und Haftung übernommen.

Social Networks