Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

EBS Real Estate Management Institute Newsletter

November 2015
Inhalt
Aktuelle Termine
Aktuelle Termine finden Sie in unserem Kalender.
Reminder: Wiesbadener Immobiliengespräche am 16.11.2015

Zur Erinnerung:
Am Montag, den 16. November 2015, finden die letzten Wiesbadener Immobiliengespräche dieses Jahres statt.

Der Redner des Abends ist Herr Dr. Bernhard Scholz, Mitglied des Vorstands der Deutschen Pfandbriefbank.

Das Vortragsthema lautet:

"Strategien der Immobilienfinanzierung in „goldenen“ Zeiten"

 

Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr.
Veranstaltungsort:
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung an folgende Adresse: gespraeche@ebs-remi.de

nach oben
EBS REMI kooperiert mit Urban Land Institute

Das EBS REMI ist Medienpartner beim ULI Leadership Award & Urban Leader Forum 2015 am 2. und 3. Dezember 2015 in München. Hochkarätige Preisträger und Referenten sind Bestandteil des äußerst interessanten Programms, das sich wie folgt auf die zwei Tage aufteilt:

2. Dezember 2015, ab 18 Uhr ULI Leadership Award | Kontorhaus Arnulfpark, München
3. Dezember 2015, 9:00 – 15:00 Uhr ULI Urban Leader Forum | Haus der Bayerischen Wirtschaft, München

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier

Oder auf unserer Homepage unter: http://www.ebs-remi.de/index.php?id=1066

nach oben
DAVE fördert jährlich Jahrgangsbeste des EBS REMI
Auf der Expo Real in München haben der Deutsche Anlage-Immobilien-Verbund (DAVE), in dem zehn inhabergeführte Unternehmen (Delta Domizil, DER IMMO TIP, Homann, Limbach, Robert C. Spies, Rohrer, Schürrer Fleischer, Schütt, Quester und Schnorrenberger)

zusammengeschlossenen sind und das Real Estate Management Institute der EBS Universität für Wirtschaft und Recht (EBS REMI), eine Kooperation beschlossen.
Demnach fördert DAVE ab nächstem Jahr die/den Beste/n aus den beiden Part-time-Master-Programmen des EBS REMI („Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate“ und „Master in Business mit Spezialisierung in Real Estate Investment & Finance“). Der erstmals während der Expo Real 2016 zu verleihende Preis ist mit 1.500 Euro dotiert.

DAVE ist auf dem deutschen Immobilienmarkt sehr stark bei Beratungen und Transaktionen mit Stiftungen, Family Offices und institutionellen Anlegern involviert und erachtet deswegen die Erkenntnisse aus Forschung und Lehre als eine wichtige Synergie sowie auch als Impulsgeber.

Wolf-Hagen Grups, stellvertretend für alle zehn inhabergeführten Unternehmen des DAVE-Verbundes, der derzeit mit rund 400 Mitarbeitern in Deutschland aktiv ist: „DAVE setzt sich für die Professionalisierung in der Immobilienwirtschaft durch die Unterstützung qualitativ hochwertiger, immobilienspezifischer Studiengänge ein. Deswegen fördern wir zukünftig die Ausbildung durch das REMI und zeichnen die oder den Beste/n aus.“

Prof. Jan Mutl PhD, Institutsleiter des EBS REMI, ergänzt abschließend: „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des DAVE-Verbundes und die damit dokumentierte Anerkennung und Würdigung exzellenter Leistungen in unseren Part-time-Master-Programmen. Die beiden berufsbegleitenden Studiengänge haben sich seit 2013 sehr erfolgreich am Markt etabliert und richten sich an Fachkräfte mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung. Den jährlich rund 15 Studierenden dieser Programme soll der von DAVE geförderte Jahrgangsbestenpreis auch Ansporn für überdurchschnittliche Leistungen sein.“

nach oben
EBS REMI veröffentlicht neues Diskussionspapier
Nachdem es im letzten Diskussionspapier um die „Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft“ ging, widmet sich das neue Diskussionspapier Nr. 6 dem Thema der

„Zukunft des Immobilien Bankings in Deutschland: Regulatorische Einflüsse und Wettbewerb“.

Der Autor Wilm Schneider fasst den Inhalt wie folgt zusammen:

Die gewerbliche Immobilienfinanzierung in Deutschland hat bewegte Zeiten hinter sich und sieht sich aktuell im Umfeld einer geänderten Regulierung sowie einem inzwischen wieder kompetitivem Wettbewerb in einer spannenden Phase. Da die Fremdfinanzierung von Immobilieninvestitionen durch Banken in Deutschland besonders wichtig ist, hat der Immobilienbankensektor für die deutsche Immobilienwirtschaft und somit auch seine Untersuchung an der Schnittstelle von immobilien-

und finanzwirtschaftlicher Forschung eine besondere Bedeutung. Das Diskussionspapier liefert einen Überblick über das Thema „Gewerbliche Immobilienfinanzierung“ im Hinblick auf das regulatorische Umfeld und den Wettbewerb in Deutschland und untersucht verschiedene Einflüsse mittels Experteninterviews. Ziel war es, zu untersuchen, wie die Aktiv- und die Passivseite einer Immobilienbank künftig aufgestellt sein sollte, um langfristig zu bestehen.

Hier geht es zum Download dieses und anderer Diskussionspapiere: http://www.ebs-remi.de/ebs-diskussionspapiere/

nach oben
Master-Studenten zu Besuch bei Jones Lang LaSalle
Im Zuge des Kurses „Advanced Real Estate Valuation“ fand am 26. Oktober 2015 in Kooperation mit Jones Lang LaSalle (JLL) eine Exkursion im Rahmen unseres Masters in Real Estate statt. Eine Gruppe von insgesamt 36 Studierenden der EBS Universität und anderen internationalen Universitäten fand sich hierzu im Frankfurter Büro von JLL ein, um erste Informationen über den gewerblichen Immobilienmarkt in Frankfurt und ihre anstehende Fallstudie vermittelt zu bekommen.

Aufgabe der Fallstudie ist es, für einen Investor - passend zu seinem Rendite-/Risiko-Profil - geeignete Immobilien zu bewerten und zu begründen, warum genau diese ausgewählten Immobilien ideale Investitionsobjekte darstellen. Hierzu stellte das JLL Office Leasing Team über zehn mögliche Objekte vor.

Nach einer ausgiebigen Diskussionsrunde mit anschließendem Lunch wurden die vorgestellten Objekte besichtigt. Zum Abschluss gab es eine sehr informative Führung durch den im PalaisQuartier stehenden „Nextower“.

Wir danken JLL ganz herzlich für die Organisation und Ausrichtung der Exkursion und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr.

nach oben
Intensivstudium Immobilien-Projektentwicklung
Am 16. November 2015 startet der 6. Jahrgang unseres Intensivstudiums Immobilien-Projektentwicklung. Hierzu stehen noch Plätze zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an dieser Weiterbildung haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an Magdalena Chikov, Studienleiterin des Intensivstudiums, unter der Rufnummer 0611 – 71021245 oder per E-Mail an magdalena.chikov@ebs-remi.de.

nach oben
Studienberatungsabend am 25.11.2015 in Frankfurt
Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Studienberatungsabend am 25. November 2015 um 18:00 Uhr in das Onlight Studiorent Frankfurt (http://onlight-studiorent.net/) ein!
Wir freuen uns, Ihnen unsere immobilienwirtschaftlichen Weiterbildungskonzepte vorzustellen und Sie persönlich zu Ihrer beruflichen Entwicklung in der Immobilienwirtschaft zu beraten.

Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte unter der Rufnummer 0611 – 71021245 oder senden Sie uns eine E-Mail an magdalena.chikov@ebs-remi.de.
nach oben
Neue Inhalte und neuer Veranstaltungsort: 3-Tages-Kompaktseminar Immobilien-Marketing in Köln
Wir bieten unser neu konzipiertes 3-Tages-Kompaktseminar „Integriertes Immobilien-Marketing“ mit Start am 21. April 2016 erstmalig in der Medienstadt Köln an. Das Seminar wurde inhaltlich komplett überarbeitet und flexibler gestaltet, um auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen zu können. Sie dürfen sich auf ein interessantes und inspirierendes Seminar unter Leitung kompetenter Referenten freuen!

Seminarziel
Ziel des Seminars ist die Wissensvermittlung an der Schnittstelle von Immobilienwirtschaft und Immobilienmarketing. Die Marketingumsetzung erfolgt von der ersten bis zur letzten Vorlesung anhand eines Immobilien-Referenzobjekts. Dabei werden Fallstudien zu jedem einzelnen Thema des Immobilienmarketings integriert, wodurch Marketingstrategien sowie innovative und interaktive Methoden praktisch umgesetzt werden können. Die Teilnehmer des Seminars erlernen somit nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern auch die Art und Weise, wie diese in der Praxis angewendet werden.

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie unter http://www.ebs-remi.de/immomarketing/ oder bei Frau Nicole Danzeisen unter der Telefonnummer 0611 – 71021247.

nach oben

In eigener Sache

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie sich hier abmelden.

Wenn Sie diesen Newsletter weitergeleitet bekommen haben und an einem eigenen Exemplar interessiert sind, klicken Sie bitte hier.

Dieser Newsletter ist ein Service des
EBS Real Estate Management Institute
EBS Business School
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
http://www.ebs-remi.de

Copyright © 2015 Real Estate Management Institute. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt von Angeboten, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist und die nicht vom Real Estate Management Institute stammen, wird keine Verantwortlichkeit und Haftung übernommen.

Social Networks