EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Professur für Real Estate Management

Prof. Dr. Kerstin Hennig ist seit April 2018 Leiterin des EBS Real Estate Management Institutes an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Ihre Professur für Real Estate Management wurde Ihr durch die Urkunde des Landes Hessen vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Juli 2018 verliehen.

Prof. Dr. Kerstin Hennig verfügt über mehr als 25 Jahre praktische Erfahrung in der Immobilienbranche. Ihre bisherigen beruflichen Stationen waren unter anderen debis Immobilien-Management, Tishman Speyer Properties, UBS AG, die IVG Immobilien AG und Groß & Partner. Zu den von ihr verantworteten Projekten zählen die debis-Immobilien am Potsdamer Platz, Gateway Gardens, der Opernturm in Frankfurt sowie das weltweit längste Bürogebäude – The Squaire – am Frankfurter Flughafen. Während dieser Tätigkeiten hat Prof. Dr. Kerstin Hennig regelmäßig Vorlesungen und Vorträge zu den Themen Real Estate Development, Real Estate Management, Real Estate Marketing und Real Estate Valuation an verschiedenen Hochschulen und Instituten gehalten.

Die Forschungsschwerpunkte im Real Estate von Prof. Dr. Kerstin Hennig sind:

  • Real Estate Innovation & Entrepreneurship
  • Real Estate Major Future Trends